All News

So funktioniert der Geschlechtsverkehr

Der Sex / Geschlechtsverkehr mit einem Escort Girl

geschlechtsverkehrKeine Scheu als Versager da zu stehen, wenn es einmal nicht klappt! Sex mit einem Escort Girl kann genau so erotisch wie entspannt, wild wie zärtlich sein. Hauptsache, er ist einvernehmlich.

Geschlechtsverkehr mit einem gebuchten Girl ist insofern angenehm, als dass diese Damen professionell an die Sache heran gehen, auch mal führen können aber auch allerlei Vorlieben mit dem Kunden teilen.

Verschiedene Vorlieben beim Geschlechtsverkehr

geschlechtsverkehr sexSteht der Kunde auf mehr als nur den reinen Sex, muss er das mit der Dame seiner Wahl zuvor besprechen bzw. abklären. Will er zum Beispiel Dildospiele aktiv machen, sollte er seine Escort Dame vorher darüber informieren bzw. sie fragen, ob sie das machen möchte.

Auch Sex mit Küssen oder anschließendes Kuscheln sind Dinge, die ein Kunde zuvor abzusprechen hat. Wer gern Sex in der Dusche hat oder im Whirl Pool wird hier wohl auf wenig Widerstand treffen.

Gleichermaßen kann ein Stellungswechsel während des Geschlechtsverkehrs sehr aufregend sein oder ein Locationwechsel zum Beispiel von der Couch auf den Tisch, vom Stehen ins Knien oder Sitzen. All dies sind Vorlieben, die eine Escort Lady wohl spielerisch erfüllt.

sex geschlechtsverkehrSex und Geschlechtsverkehr

Der Kunde braucht also keine Sorge zu haben, dass seine Geschäftspartner von der Session der vorigen Nacht erfahren oder dass das Escort Girl den Geschlechtsverkehr in einer sonstigen Form an die große Glocke hängt.

Unter den Begriff Sex / Geschlechtsverkehr fällt also so ziemlich alles, was Spaß macht und im Optimalfall zur körperlichen Befriedigung führt. In der Regel setzt man aber für Geschlechtsverkehr auch die „Benutzung“ von Geschlechtsteilen – also Penis und Scheide – voraus.

In dem Moment, in dem der Penis in die Vagina eingeführt wird, wird der Akt des Geschlechtsverkehrs vollzogen.

back to news