All News

So fingern Sie richtig

Was versteht man unter Fingern?

fingernUnter Fingern fällt alles, womit der Kunde sein Escort Girl mit der Hand befriedigt. Diese Leistung ist bei den meisten Buchungen bereits inbegriffen, das heißt, wenn Sie die Dame fingern wollen, kostet dies in der Regel nicht zusätzlich.

Gekonnt fingert der, der nicht nur stupide mit seinem Finger kreist, sondern der es beherrscht, die Reaktion der Frau zu interpretieren und ab zu wechseln. Wichtig beim Fingern ist, dass die Vagina der Frau immer sehr feucht ist. Der Mann muss diesen Zustand erst einmal erreichen, was für viele Männer gar nicht so einfach ist.

Tipps: So fingern Sie richtig

fingern sexSie spreizen die Schamlippen und berühren nun vorsichtig die Klitoris der Frau. Zuvor sollte der Kunde am besten ein wenig Gleitgel oder Vergleichbares auf seinen Mittelfinger auftragen, denn die Vagina der Frau wird noch sehr trocken sein.

Wenn die Frau Erregung zeigt, sollte die Vagina so feucht sein, dass der Finger auch dort eindringen kann. Auch dies gehört noch zum fingern. Wenn die Escort Lady dem fingern zustimmt kommt nun der Punkt, an dem der Kunde mit den Fingern in die Vagina eindringt und sich mit stoßenden Bewegungen raus und wieder rein bewegt.

Fingern und Hygiene

Zudem finden die meisten Frauen kreisende Bewegungen sehr erregend. Wer auf Nummer sicher gehen möchte, kann den Finger zudem in Richtung Bauchnabel drücken, das stimuliert den G-Punkt. Wichtig: Immer saubere, gepflegte Hände und kurze, abgerundete Fingernägel haben, damit die Dame nicht verletzt wird. Viel Erfolg!

back to news