All News

Lexikon E

Was ist erotische Fotografie?

erotische fotografieBei der erotischen Fotografie lässt sich das Escort Girl in allen möglichen Posen fotografieren. In der Regel handelt es sich hierbei um Aktfotos. Ob nun professionell oder amateurhaft muss mit dem jeweiligen Girl ausgemacht werden. Zudem müssen natürlich die Rechte an den Fotos geklärt werden, denn eine weiter Veröffentlichung ohne die Einwilligung der Escort Dame ist in der Regel untersagt.

Tipps und Tricks bei der erotische Fotografien

aktfotografieDer Kunde kann im Voraus anfragen, ob die Dame seiner Wahl Fotos von sich machen lassen würde und ob dies Zusatzkosten verursacht. Denn die Buchung wird in der Regel schon stundenweise abgerechnet, doch für separate Wünsche fällt meistens eine zusätzliche Gebühr an.

Auch muss geklärt werden, ob die Fotos gegen Gebühr in welchem Rahmen an Dritte weiter geleitet oder gezeigt bzw. veröffentlicht werden dürfen. Soweit der Dame dadurch kein Schaden entsteht sollte dies kein Problem sein, doch der Kunde sollte sich stets absichern.

Einige Escort Girl lassen sich fotografieren

Escort Girls sind meist sehr attraktiv und zudem sehr fotogen. Wer also für zu Hause oder als Andenken schöne, erotische und ansprechende Fotos von der Lady haben möchte, den könnte die erotische Fotografie zufrieden stellen. In der Regel werden die Fotos natürlich besser, wenn sie durch einen Fotograf perfekt in Szene gesetzt werden. Amateurfotos sind dafür günstiger als professionelle Aufnahmen.

Erotische Massagen – der Klassiker des Vorspiels

erotische massagen
Das wohl bekannteste sexuelle Vorspiel ist die erotische Massage. Während sich normale Massagen lediglich auf das Lösen von Verspannungen im Rückenbereich konzentrieren und hierbei  häufig schmerzhaft sind, ist die erotische Massage eine Verführung der Sinne.

Generell muss bei der erotischen Massage zwischen zwei verschiedenen Formen unterschieden werden. Zunächst einmal gibt es die einseitige Massage. Hierbei massiert das Escortgirl beim Kunden jede beliebige Körperstelle.

Der Einsatz von prickelnden Ölen ist möglich.

erotische massageSo massieren Sie richtig

Das Escortgirl kann hierbei jede vom Kunden gewünschte Kleidung tragen. Diese Form der erotischen Massage ist bestens geeignet, um fließend zum Sex überzugehen.

Durch die feurig entfachten Gefühle beim Kunden, aufgrund der professionellen Verwöhnung, wird der anschließende Akt zu einem sinnlichen Höhepunkt.

Alternativ kann die erotische Massage auch als sinnlicher Ausklang nach dem Sex genutzt werden. Dabei werden letzte Lüste freigesetzt und das leidenschaftliche Erlebnis unvergesslich.

richtig massierenGegenseitige erotische Massagen für die maximale Lust

Die zweite Variante der erotischen Massage ist die gegenseitige Massage. Hierbei kann der Kunde den Körper des Escortgirls überall berühren und verwöhnen. In der Praxis hat es sich hierbei besonders bewährt bei ihr zu beginnen und sich anschließend selbst verwöhnen zu lassen.

Durch das Berühren des wunderschönen verführerischen nackten Körpers des Escortgirls werden erste Lüste langsam entfacht.

Die anschließende professionelle erotische Massage durch das Escortgirl lässt dann sämtliche Hemmungen fallen und das Feuer vollends entflammen.

Nutzen auch Sie einmal das Angebot der erotischen Massage um Lüste unbekannten Ausmaßes zu erleben. Kein anderer Vorspiel Service ist so voller sexueller und reizvoller Energie.